MY MAKE-UP PRODUCTS

SAMSUNG CSC

Meine Liebe zu Make-Up ist sehr groß, wie die jeder Frau. Ich könnte stundenlang Zuhause sitzen und Neues ausprobieren. Von Lidschatten bis Foundation und Lippenstifte hat jede Frau wenigstens von jedem eines in ihrem Kosmetiktäschchen. Das sollte auch so sein – denn Make-Up spielt eine sehr große Rolle für das Aussehen einer Frau. Natürlich sieht man gern natürlich aus, aber Make-Up verleiht uns einfach diesen einen Pep denn wir brauchen wenn wir ausgehen oder etwas unternehmen.

Ich persönlich finde, dass man nicht übertreiben muss mit dem Make-Up um gut auszuschauen. Im Gegenteil, wenn man zu viel aufträgt schaut man vielleicht nur noch aus wie ein Clown. Heutzutage können wir uns glücklich schätzen, dass wir so viele tolle Produkte finden und uns mithilfe der Tutorials gut schminken können.

Auf dem Bild sieht ihr einige meiner Produkte, die ich so gut wie jeden Tag verwende. Mir ist es auf jeden Fall sehr wichtig, Wimperntusche, Concealer und Rouge zu tragen. Ich habe mir übrigens letztens diese Face Palette von Kiko Milano gekauft und sie ist wirklich super! Alle meine Produkte findet ihr hier einzeln aufgelistet mit jeweils einen kleinen Beschreibung dazu. Hoffe ihr mögt es! 🙂 Have fun xx

Gesicht


Immer zu Beginn eine Creme auf das Gesicht auftragen. So wird das Gesicht geschützt und für trockene Haut ist vor jedem auftragen des Make-Ups eine Creme wichtig. Habe selbst trockene Haut und ohne der Creme schuppt die Haut und sieht überhaupt nicht schön aus! Ich verwende diese von Nivea – Natural Balance und kann sie sehr empfehlen. Danach trage ich ein Abdeckstift auf und bedecke die Unreinheiten die mich stören. Dazu verwende ich „Touche Magique Abdecksift“ von L’oreal Paris in der Farbe „Natural Beige“ (€ 12,99 BIPA) schon seit längerer Zeit, bin eigentlich ganz zufrieden aber werde in nächster Zeit einen Neuen ausprobieren, da ich den schon länger verwende.


Als nächstes beschäftige ich mich mit dem Concealer und der Foundation. Die verwende ich beide von MAC. Verwende die beiden jetzt seit ca. 3 Wochen und bin eigentlich super zufrieden. Die Foundation ist sehr gut sie vereinigt sich sozusagen mit dem Gesicht und man merkt gar nicht, dass man eine aufgetragen hat. Die Foundation ist „SPF10 PRO LONGWEAR NC25“. (€32,-) Der Concealer ist auch von „PRO LONGWEAR“ in der Farbe „NW20“ (€19,-) und ist wirklich sehr gut. Da ich sehr starke Augenringe habe, deckt der Concealer sie ganz gut ab.


Wie ich schon vorhin erwähnt habe, habe ich mir letztens diese Face Palette von Kiko Milano gekauft. Sie enthält einen Bronzer, Highlighter und Rouge. Ich verwende den Highlighter nur unter den Augen, evtl. zu speziellen Anlässen wie z.B. Silvester, contoure ich und highlighte alles, so gut ich kann X). Den Bronzer verwende ich als Contouring für die Wangenknochen und die Nase. Den Rouge tupfe ich ein bisschen auf die Wangen um etwas rosige/rötliche Farbe bekomme. Im Großen und Ganzen finde ich die Face Palette gut, bin aber vom Highlighter am meisten begeistert. Die Palette ist aktuell und ihr findet sie in den Kiko Shops. Sie heißt „All Stars Face Palette“  und ich habe sie in der Farbe „02 Beauty Coral“. (€ 14,90) Für das Finishing tupfe ich mit einem Pinsel über das ganze Gesicht das „ Prime and Fine Mattifying Powder“ von _Catrice. Er verleiht dem Gesicht dieses „Matte“ und lässt es nicht so sehr glänzen. Macht sich gut wenn man viel schwitzt oder eine fettige Haut hat. (€ 4,99 bei Bipa)

Auf den Bildern könnt ihr die Pinsel und den Blender sehen, die ich zu den oben genannten Produkten verwende.

Bild 1: Foundation Pinsel von Zoeva 103 Defined Buffer. Ich verwende ihn für das auftragen der Foundation und finde ihn ausgezeichnet. Er ist weich und trägt alles gut auf. Für das Contouring ist er auch gut geeignet, ich verwende ihn jedoch nur für das auftragen. (€ 11,95 bei Douglas)

Bild 2: Miracle Complexion Sponge von Real Techniques. Ich verwende den Schwamm für das auftragen des Concealers und bin wirklich begeistert!!! Der Schwamm erlaubt es mir, den Concealer so aufzutragen wie ich will und für das Highlighten verwende ich ihn auch. Wegen seiner Form kann ich alles sehr gut verschmieren und für den Preis (€5,95 bei Douglas) ist er im Gegensatz zu dem Beauty Blender viel besser!!!

Bild 3: Powder Pinsel von Catrice. Ich verwende ihn für das Contouring meiner Wangenknochen mit der Face Palette von Kiko Milano. Bin ganz zufrieden mit dem Ergebnis und dem Preis-Leistungs-Verhältnis. (€6,95 bei Müller)

Bild 4: Contouring Pinsel von Douglas. Ich verwende ihn für das Contouring meiner Nase mit der Face Palette von Kiko Milano. Der Pinsel ist sehr dünn und ermöglicht mir deshalb das Contouring meiner Nase. Ich habe ihn bis jetzt nicht so oft verwendet, aber jedes mal wenn, war ich zufrieden und das Ergebnis sah toll aus. (€ 3,95 bei Douglas)

Augen

SAMSUNG CSC

Die Augen sind der Spiegel zur Seele sagt man. Deshalb sind meiner Meinung nach, die Augen das Haupt des Gesichtes. Ich betone meine immer mit guter Mascara, meistens mit einem Eyeliner-Strich und selten aber doch mit Lidschatten.

Bild 1: Zur Anwendung der Mascara verwende ich 2, eine davon schon sehr sehr lange und bin seither begeistert geblieben. Die Volume Million Lashes von L’oreal Paris. (die ganz Goldene) Mit ihrem sehr dünnem Bürstenkopf verklumpt sie die Wimpern nicht und verlängert sie nach einmal Tuschen. (€ 17,99 bei Bipa) Die zweite Mascara die ich verwende ist auch von L’oreal Paris und die ist ganz neu. Nennt sich Mega Volume Collagene 24h Black Smoke. Die hab ich mir letztens zugelegt und bin auch ganz zufrieden. Sie trage ich immer nach der Million Lashes auf. (€ 17,99 bei Bipa) Außerdem finde ich die Mascaras von L’oreal Volume alle ganz super. Die gibt’s in verschiedenen Farben und Bürstenformen. Man muss mal alle probiert haben.

Bild 2: Ich liebe Eyeliner, aber die sind so anstrengend aufzutragen. Man braucht eine ruhige Hand und erst nach öfteren auftragen perfektioniert man den Strich. Ich verwende sehr gerne den Super Liner Perfect Slim von L’oreal Paris (€13,99 bei BIPA). Der Eyeliner ist ein Stift und sehr sehr dünn, so kriegt man einen präzisen Strich hin. Den verwende ich jetzt schon eine längere Zeit und bin zufrieden. Als zweite Option verwende ich den „Cosmic Glam Kajal-Eyeliner Duo“ von Kiko Milano. Den hab ich mir kürzlich gekauft und nur paar mal verwendet, war aber in der Zeit in der ich ihn verwendet hab, zufrieden. (€ 7,90 bei Kiko Milano)

Bild 3: Wie ich vorhin schon erwähnt habe, trage ich Lidschatten eher selten auf. Wenn ich es tue, dann verwende ich eher Nude und Schwarz Töne. Diese Palette habe ich von meiner Mama geschenkt bekommen und sie war eine Limited Edition und ist von Catrice heißt „Treasure Trove C01 Blaze Of Glory“. Ich verwende alle Farben sehr gerne, da sie warm und angenehm sind und auf dem Lid gut ausschauen. Da die Palette limitiert war, kann man sich nach anderen Alternativen umschauen, wie z.B. die „Naked Smoky“ oder „Naked Basics“ Palette. Ich habe vor mir in nächster Zeit eine von denen zu kaufen, weil ich finde, dass die Farben toll sind. Das Eyeshadow Base von Catrice (€ 3,49 bei Müller) verwende ich jetzt seit ein paar Monaten und kann mich nicht beschweren.

Lippen

SAMSUNG CSC

Bei den Lippen bin ich der gleichen Meinung wie bei den Augen. Ich stehe mehr auf diese Nude Töne. Die sind alltagstauglich und sehen auch noch gut aus. Ich verwende sehr gerne den Lippenstift von Mac „Matte Velvet Teddy“ (Bild 3). Vorher noch mit dem geeigneten Lipliner die Lippen nachziehen und schon schauen die Lippen sehr schön aus. Auf den Bildern könnt ihr meine Lieblinge sehen.

Bild 1: Kiko Milano Hellrosa – Flormar Pink R12 – NYX soft matte lip cream SMLC 06 Instanbul

Bild 2: Chanel Rouge Noir 109 – Catrice Plum & Base Ultimate Stay 070 – NYX soft matte lip cream SMLC 10 Monte Carlo

Bild 3: Mac Matte Velvet Teddy – Astor Lipcolor Butter Matte Elegant Nude 027 – Catrice Nude-Tastic Ultimate Colour 380

Neben den NudeTönen trage ich auch sehr gerne Rottöne – wie dieser Rouge Noir 109 von Chanel ist mein Liebling von den Rotfarben. Er ist sehr elegant und kann zu speziellen Anlässen getragen werden. Im Sommer trage ich gern Rosatöne und finde den Hellrosanen Lippenstift von Kiko Milano sooo süß!!! Übrigens trage ich viel lieber Matte Lippenstifte und nicht glänzende und finde sie schauen auf den Lippen viel besser aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s